Ein Wochenende zum Heiligen Geist

Wir freuen uns sehr, dass wir uns vom 4.-7. November als gesamter CT vier Tage Zeit nehmen können, um Gottes Wirken unter uns Raum zu geben.

Die Tage „In stürmischen Zeiten. Ausstrecken nach Gottes Geist“ werden geprägt sein von den großartigen Impulsen des Referenten-Ehepaares Paul & Becky Harcourt. Paul ist anglikanischer Pastor bei All Saints‘ Woodford Wells im Nordosten Londons. Außerdem ist er Leiter des über England hinausreichenden Netzwerks „NewWine“, das Gemeinden befähigen will, ihre Gesellschaft und ihr Land zum Positiven zu verändern.

Durch Becky & Paul angeleitete Anbetungszeiten, Inputs und Gebetzeiten sollen den Raum dafür öffnen, von Gottes Geist neu berührt, entfacht und verändert zu werden. Wir leben in „stürmischen Zeiten“ – als Einzelne und als Gemeinde. Deshalb erwarten wir von diesen Tagen Impulse, damit Verletzungen heilen können und wir wieder Zugang zu der Quelle finden, aus der wir Kraft und Orientierung für unseren Auftrag als CT in Marburg und darüber hinaus schöpfen können.

Wir wollen die Zeit auch dafür nutzen, um uns als Gemeinde wieder neu miteinander zu verbinden, einander zu „sehen“ und ermutigt zu werden, wo wir Zuspruch brauchen. Dafür wollen wir uns gemeinsam nach Gottes Geist ausstrecken und ihn bewusst in die Stürme unseres Lebens einladen. Wir brauchen eine Erneuerung unserer Beauftragung für diese Stadt und darüber hinaus und erwarten, in diesen Tagen neu erfüllt zu werden mit der „Kraft aus der Höhe“.

Start ist am Donnerstag, 4.11. um 20 Uhr mit dem CelebraTe-Gottesdienst in der Pfarrkirche.

Weitere Termine im Christ-Haus an diesem besonderen Wochenende sind:
Freitag 5.11. um 20 Uhr,
Samstag 6.11. um 15 Uhr und 20 Uhr und am
Sonntag, 7.11. Gottesdienst um 10.30 Uhr.

Nutzt die Gelegenheit und reserviere dir diese Tage, um Gott zu begegnen! Und bitte betet mit für die Tage, dass wir uns auf Sein Handeln unter uns vorbereiten. Dafür könnt ihr euch gerne jetzt schon hier anmelden.